Schnell im Internet mit dem Glasfasernetz von EWA und ComDataNet AG

EWA bietet zusammen mit ComDataNet AG (CDN) neu einen leistungsfähigen Internetzugang über das EWA-Glasfasernetz an. Das neue Produkt überzeugt mit Konstanz und Stabilität, sowohl im Up- als auch im Download.

Geschwindigkeit ist im Internet ein Thema und diverse Anbieter preisen ihre Produkte mit immer schnelleren Datenraten pro Sekunde an. Das Tempo nimmt stetig zu - dies vor allem aber beim Download, dem Herunterladen von Daten. Anders sieht es beim Heraufladen, dem Upload, aus. Hier sind die Raten und damit die Geschwindigkeit oft eher bescheiden. Wer darauf angewiesen ist, über das Internet grössere Datenmengen zu senden, kann rasch an die Grenzen der Kapazität stossen und muss unter Umständen Wartezeiten in Kauf nehmen.

Konstante und reservierte Bandbreite

EWA und CDN haben gemeinsam einen neuen stabilen Internetzugang über das Glasfasernetz von EWA entwickelt: "Das Angebot richtet sich an Kunden, die einen schnellen Internetzugang wünschen und gleichmässige Up- und Download-Bandbreiten benötigen", erklärt Petra Herger, Fachverantwortliche Leittechnik Energie bei EWA. "Zur Auswahl stehen neben den Standardangeboten von 30/30 MB, 40/40 MB, 50/50 MB individuell auch höhere Bandbreiten."

Michael Meier, Rechtsanwalt und Notar nutzt das Glasfasernetz von EWA bereits als Internetzugang: "In einer Anwaltskanzlei ist der rasche Datenaustausch ein wichtiges Thema. Mit dem schnellen Zugang von EWA funktioniert er reibungslos, sowohl beim Empfangen als auch beim Versenden. Die reservierte Leistung über das Glasfasernetz bringt Stabilität und Sicherheit. Wartezeiten beim Datenaustausch gehören bei uns der Vergangenheit an."

Zuverlässiges Zusammenarbeiten

Für Angelo Imholz, Geschäftsführer von CDN, eignet sich die Glasfaserverbindung ins Internet vor allem für kleine und mittlere Unternehmen: "Die konstante hohe Bandbreite ermöglicht die Nutzung von Cloud-Diensten ohne Wartezeiten. Bei Firmen mit mehreren Standorten wird die sichere und zuverlässige Kommunikation gewährleistet. Und unser Zugang ins Internet via Glasfaser ermöglicht bei Bedarf sicheres und verzögerungsfreies Homeoffice, das Arbeiten von Zuhause aus. Unsere Kunden sind mit diesem Anschluss für die Zukunft gerüstet - sowohl was neue Arbeitsformen als auch technische Entwicklungen betrifft".

Der Abo-Preis für die Standardangebote beträgt zwischen 250 und 300 Franken pro Monat. Für das Erstellen des Glasfaseranschlusses werden einmalig ein Investitionsbeitrag (abhängig von Lage und Erschliessung) sowie eine Datennetz-Anschlussgebühr in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen

www.ewa.ch/geschaeftskunden/energie-dienstleistungen/datennetz-services/

Medienauskünfte

Othmar Bertolosi, Kommunikationsbeauftragter
Tel. 041 875 08 07, Mobile 079 415 65 92
E-Mail: othmar.bertolosi@ewa.ch