Wir kennen den Strommarkt

Der Energiemarkt entwickelt sich ständig, die Handelsprodukte werden immer vielfältiger und komplexer – ein Markt, in dem sich EWA auskennt. EWA handelt aber nicht nur mit Energie, sondern bietet ihren Kunden auch umfassende Dienstleistungen rund um den Energie-Handel und das Portfoliomanagement an.

Energiehandel und Portfoliomanagement

Energie-Handel / Energiebewirtschaftung

Ziel des EWA-Energiehandels ist es, das Optimum aus Ihrer Energieproduktion herauszuholen – unter Berücksichtigung der vorhandenen Marktopportunitäten.

Energiehandel

  • Analyse Beschaffungsportfolio
  • Ausarbeitung Beschaffungsstrategie
  • Umsetzung und Optimierung Beschaffungsstrategie
  • Nutzung von Synergien zwischen EWA und Kunde

 

Energiebewirtschaftung

  • Erstellung von Energiebedarfsprognosen
  • Erstellung von Kraftwerkeinsatzplänen
  • Erstellung und Abwicklung von
    Energieaustauschfahrplänen
  • Bewirtschaftung Systemdienstleistungen
  • Intraday-Optimierungen
  • Ständige Optimierung der Produktion
  • Nutzung von Synergien zwischen
    EWA und Kunde

Portfoliomanagement / Pricing

Ein zentrales Element der Energie-Bewirtschaftung ist das Portfoliomanagement. Mit einem Beschaffungs- und Absatzportfolio können die fehlenden oder freien Energiemengen genau bilanziert und bewertet werden.

  • Portfoliomanagement
  • Beschaffungsportfolio
  • Absatzportfolio
  • Bilanzierung
  • Reporting
  • Lastprognosen Einzellastgang
  • Lastprognosen Gesamtvertriebslastgang
  • Pricing Lastgänge
  • Back-to-back Absicherung Kundenlastgang

Ansprechpartner

Silvan Renggli

Silvan Renggli
Leiter Energiewirtschaft/Leitstelle
T 041 875 08 78
silvan.renggli@ewa.ch

Josef Walker

Josef Walker
Leiter Energiewirtschaft/ Netzleitstelle
T 041 875 08 26
josef.walker@ewa.ch