Wir kennen den Strommarkt

Der Energiemarkt entwickelt sich ständig, die Handelsprodukte werden immer vielfältiger und komplexer – ein Markt, in dem sich EWA auskennt. EWA handelt aber nicht nur mit Energie, sondern bietet ihren Kunden auch umfassende Dienstleistungen rund um den Energiehandel und das Portfoliomanagement an.

Energiehandel und Portfoliomanagement

Energiehandel / Energiebewirtschaftung

Ziel des EWA-Energiehandels ist es, das Optimum aus Ihrer Energieproduktion herauszuholen – unter Berücksichtigung der vorhandenen Marktopportunitäten.

Energiehandel

  • Analyse Beschaffungsportfolio
  • Ausarbeitung Beschaffungsstrategie
  • Umsetzung und Optimierung Beschaffungsstrategie
  • Nutzung von Synergien zwischen EWA und Kunde

 

Energiebewirtschaftung

  • Erstellung von Energiebedarfsprognosen
  • Erstellung von Kraftwerkeinsatzplänen
  • Erstellung und Abwicklung von
    Energieaustauschfahrplänen
  • Bewirtschaftung Systemdienstleistungen
  • Intraday-Optimierungen
  • Ständige Optimierung der Produktion
  • Nutzung von Synergien zwischen
    EWA und Kunde

Portfoliomanagement / Pricing

Ein zentrales Element der Energiebewirtschaftung ist das Portfoliomanagement. Mit einem Beschaffungs- und Absatzportfolio können die fehlenden oder freien Energiemengen genau bilanziert und bewertet werden.

  • Portfoliomanagement
  • Beschaffungsportfolio
  • Absatzportfolio
  • Bilanzierung
  • Reporting
  • Lastprognosen Einzellastgang
  • Lastprognosen Gesamtvertriebslastgang
  • Pricing Lastgänge
  • Back-to-back Absicherung Kundenlastgang

Ansprechpartner

Silvan Renggli

Silvan Renggli
Leiter Energiewirtschaft/Leitstelle
T 041 875 08 78
silvan.renggli@ewa.ch

Josef Walker

Josef Walker
Senior Expert Energiewirtschaft
T 041 875 08 26
josef.walker@ewa.ch