Neubau Kraftwerk Erstfeldertal

Die Kraftwerk Erstfeldertal AG plant in Erstfeld ein Wasserkraftwerk zu bauen. Zur Stromgewinnung soll der Alpbach genutzt werden. Das Wasser wird im Gebiet Schopfen gefasst und von dort zu einem unterirdischen Entsander geleitet. Anschliessend wird es in einer unterirdischen Triebwasserleitung hinunter nach Erstfeld geführt. Am Ende des Triebwasserwegs im Spätach führt eine erdverlegte Druckleitung zur Kraftwerkzentrale.

Eckdaten

  • Kraftwerktyp: Laufwasserkraftwerk
  • Fassung: 730 m ü.M.
  • Zentrale: 482 m ü.M.
  • Druckleitung: 1000 m
  • Durchmesser Druckeitung 1400 mm
  • Bruttogefälle: 248 m

Unsere Leistungen

  • Ausbauwassermenge: 5,5 m3/s
  • Leistung: 11,5 MW
  • Jahresproduktion: 32 GWh
  • Investition: ca. 37 MCHF
  • Wasserzinsen: ca. 500‘000 CHF/Jahr

Impressionen