Zukunft heisst SmartMeter

Noch in diesem Jahr werden die ersten «intelligenten Stromzähler» in Uri installiert. Die «Urnerzeitung» berichtet in ihrer Ausgabe vom 19. Februar 2019 ausführlich über das Thema SmartMeter.

Insgesamt 35'000 SmartMeter werden in Uri und in der Gemeinde Arth für eine intelligente Systemplattform für Strom, Wärme, Kälte und Wasser installiert. EWA ist dabei federführend. Kunden erhalten mit den SmartMetern mehr Transparenz über ihren Verbrauch und neue Möglichkeiten, diesen gezielt zu optimieren. Datenschutz und IT-Sicherheit finden dabei höchste Beachtung.

Die «Urnerzeitung» berichtet in ihrer Ausgabe vom 19. Februar ausführlich über das Thema und liefert breite Hintergrundinformationen zum Thema.